Die Perlmutterfarbe

 Deutschland 2008
Kinderfilm ab 10 103 min.
Die Perlmutterfarbe

Eine bayrische Kleinstadt in den frühen 1930er-Jahren. Um Lotte zu beeindrucken, möchte Alexander gern den Malwettbewerb in der Schule gewinnen. Sein bester Freund Maulwurf, ein genialer Tüftler, hat eben die wunderschöne Perlmutterfarbe erfunden. Durch Zufall gerät sie in Alexanders Hände, und unabsichtlich zerstört er damit das wertvolle Buch eines anderen Schülers. Er traut sich nicht zuzugeben, dass er der Schuldige ist und verstrickt sich bald in ein Netz aus Lügen. Der Neue, Gruber, weiß das für seine Zwecke auszunutzen.

Der berühmte Roman der jüdischen Schriftstellerin Anna Maria Jokl, kurz vor der Machtübernahme der Nationalsozialisten im Exil verfasst, wurde von Marcus H. Rosenmüller als nostalgischer Heimatfilm inszeniert. Detailreich und in ausdrucksstarken Bildern erzählt seine Parabel von MitläuferInnentum und Machtmissbrauch, Verrat und Vertrauensbruch, Freundschaft und Versöhnung.

Details

Markus Krojer, Zoë Mannhardt, Dominik Nowak
Marcus H. Rosenmüller
ab 10

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken