Die Regenbogenkrieger

 Bolivien, Venezuela 2007

Guerreros Del Arcoíris

Dokumentation 55 min.
film.at poster

Der Film entstand auf Initiative einiger Filmemacherinnen und Filmemacher in Bolivien. Regie führten die Mitglieder zweier audiovisueller Kollektive, deren Werke hauptsächlich sozialpolitische Hintergründe haben und die sich mit den momentanen Veränderungsprozessen in Lateinamerika beschäftigen. 2007 ist in Bolivien die verfassungsgebende Versammlung zusammengetroffen, um einen neuen Verfassungsentwurf zu erarbeiten

Dieser Entwurf polarisierte zunehmend und führte zu politischer Empörung bei der Elite, da er erstmals die Rechte der indigenen Bevölkerung stärkte. Das führte im Dezember 2007 schließlich zu gewaltsamen Auseinandersetzungen. Die beiden Kollektive zeigen aus nächster Nähe die Änderungen, die seit Beginn der Präsidentschaft von Evo Morales eingetreten sind und auf der anderen Seite rassistisch eingestellte Machtgruppen, die sich gegen diese Änderungen wehren.

Details

Gabriela González, Florencia Mujica, Pablo Tarrico, Daniel Yegres, Juan Carlos Yegres, Humberto Gonçalvez Lira
Guillermo Flores
Juan Carlos Yegres, Florencia Mujica, Gabriela González, Daniel Yegres, Humberto Gonçalvez Lira, Pablo Taricco
Florencia Mujica, Tatiana Rojas, Gabriela González

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken