Die schöne Spanierin

 AUS 2001

La Spagnola

Drama, Komödie 87 min.
6.20
film.at poster

Eine spanische Einwanderin und ihre Tochter geraten in Australien fast täglich in neue komisch-bizarre Auseinandersetzungen, nachdem der Vater die Familie verlassen hat und von dem Mädchen schmerzhaft vermisst wird.

Australien in den 1960er Jahren: Emigranten aus Europa versuchen auf dem fernen Kontinent ihr Glück. Unter ihnen ist die attraktive Spanierin Lola, die mit der heranwachsenden Tochter Lucia gerade von ihrem italienischen Mann sitzen gelassen wurde. Während Lola nach Rache an ihrem untreuen Gatten dürstet, der ihr zudem alles Geld vorenthält, um stattdessen die neue Geliebte zu verwöhnen, trauert Lucia ihrem Vater nach. Auch wegen der von Lucia geliebten Tiere, die Lola aus Geldmangel schlachtet, kommt es zwischen Mutter und Tochter des Öfteren zu einem handfesten Streit. Erst als Lolas unorthodoxe Schwester Manola dazu kommt, kehrt etwas Ruhe im Haus ein. Doch die ist mit dem Auftauchen des attraktiven Stefano auch wieder schnell vorbei, denn Stefano macht zunächst Lola den Hof, wirft dann aber ein Auge auf Lucia. Dadurch gerät das angespannte Verhältnis zwischen Mutter und Tochter endgültig aus den Fugen - und Lucia zieht die Konsequenzen.

Details

Lola Marceli, Alice Ansara, Lurdes Bartolomé, Silvio Ofria, Simon Palomares, Alex Dimitriades, u.a.
Steve Jacobs

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken