Die Tochter des Samurai

1937

Romanze

In vorauseilendem Gehorsam hat Fanck einen üblen Propagandafilm produziert.

Min.120

Der junge Japaner Teruo (Setsuko Hara) kommt nach acht Jahren Studium in Europa nach Hause. Auf der Überfahrt befreundet er sich mit einer jungen Deutschen (Ruth Eweler). In Tokio erwartet ihn schon die von seinen Eltern - nach altem Brauch - ausgewählte Braut. Doch Teruo will sie zunächst nicht heiraten. Ausgerechnet die Fremde weist ihm den Weg zurück zu den Werten der Tradition seiner Heimat.
Länge: 120 Min.

  • Schauspieler:Setsuko Hara, Ruth Eweler, Sessue Hayakawa, Isamu Kosugi

  • Regie:Arnold Fanck

  • Kamera:Richard Angst, Walter Riml, Isamu Ueda

  • Autor:Arnold Fanck

  • Musik:Kosaku Yamada

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.