Die Vögel schießen auf die Flinte

 Kuba 1989

Los pajaros tirandole a la esopeta

Komödie, Independent 79 min.
6.80
film.at poster

Eine Komödie über den Generationenkonflikt und die Mann-Frau Auseinandersetzung.

Kuba in den 1980er-Jahren. Ein junges Liebespaar sieht mit Entsetzen, wie seine alleinstehenden Eltern ebenfalls ihre Liebe für einander entdecken und sich dabei auch vor den Augen anderer ihres Alters nicht schämen.

Rolando Díaz, der später in Westeuropa mit dem Film MELODRAMA (1995) bekannt wurde, greift hier das Thema Liebe im Alter, das später auch im europäischen Kino zu einem inzwischen beachteten Sujet reifte, in Form einer liebenswürdigen Alltagskomödie auf.

Es zeigt sich, dass die Vorurteile gegen Liebesbeziehungen älterer Semester und vor allem deren öffentliche Zurschaustellung auf keine Region der Erde beschränkt sind und den Filmemachern weltweit durch öffentliche Bewusstmachung des Themas eine volkserzieherische Rolle zufällt. In der DDR wurde der Film seinerzeit unter dem Titel WIE MAN SICH BETTET... in die Kinos gebracht. (hp) (Filmarchiv Austria)

Details

Reynaldo Miravalles, Consuela Vidal, Silvia Planas, Alberto Pujol, Beatriz Valdés, u.a.
Rolando Diaz
Juan Formell
Pablo Martinez
Rolando Diaz

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken