Dinner for One

 BRD 1963
Komödie, Kultfilme, Kurzfilm 18 min.
8.00
film.at poster

Der Klassiker 'Dinner for One' oder 'Der neunzigste Geburtstag' gehört längst zu Silvester wie Sekt und Feuerwerk.

Miss Sophie ist 90 Jahre alt geworden. Alle ihre Freunde hat sie überlebt, feiert aber trotzdem jedes Jahr ihren Geburtstag im Kreise dieser imaginären Herren: Sir Toby, Admiral von Schneider, Mr. Pommeroy und ihr 'very dear friend' Mr. Winterbottom. Der Tisch ist gedeckt, aber die Stühle sind leer. Butler James parodiert bei diesem "Dinner for One" alle. Er vertritt sie würdig und trinkt für alle - so viel, dass er anfängt zu lallen und permanent über ein Tigerfell stolpert. Dabei hält er eine Champagner-Flasche, mit der er den vier unsichtbaren Herren - also sich selbst - immer wieder einschenkt...

Details

Freddie Frinton, May Warden
Heinz Dunkhase

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken