Don Santiagos späte Liebe

 Puerto Rico 1989

Lo que le pasó a Santiago

Romanze, Komödie 105 min.
7.40
film.at poster

Der verwitwete Buchhalter Santiago Rodríguez wird nach 40 Jahren zuverlässiger und stets korrekter Arbeit in den Ruhestand entlassen.

Der verwitwete Buchhalter Santiago Rodríguez wird nach 40 Jahren zuverlässiger und stets korrekter Arbeit in den Ruhestand entlassen. Von einem Tag auf den anderen muss er sein Leben neu strukturieren. Er leidet nicht an Langeweile - muss er sich doch um seinen Sohn Eddie kümmern, der bald aus der psychiatrischen Klinik entlassen werden soll und um seinen Enkel Jerry dessen geschiedene Mutter Nereida mit Job und Kind überlastet ist. Aber er fühlt sich trotz der Sorge um Kinder und Enkel einsam.

Da kommt Don Santiago per Zufall mit einer heiteren, sympathischen Frau ins Gespräch. Unbefangen erzählt sie von ihrer Liebe zum Meer, er von seiner Sehnsucht nach dem Land. Eine erfrischende Begegnung für beide, die nur einen Haken hat: Sie will ihm weder Telefonnummer noch Adresse verraten. Er erfährt nur, dass sie Angelina heißt und dass sie auf eine "zufällige" nächste Begegnung mit ihm hofft. Zu dieser kommt es auch. Trotzdem beauftragt Santiago einen alten Bekannten, den Detektiv Arístides Esquilín, das Geheimnis von Angelina zu erforschen. Das Ergebnis der Nachforschungen ist mehr als überraschend, doch Don Santiagos späte Liebe kann es nicht beeinflussen.

Details

Tommy Muñiz, Gladys Rodríguez, Johanna Rosaly, René Monclova, Pedro Javier Muñiz, u.a.
Jacobo Morales

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken