down by the riverside - ein Fluss kennt viele Geschichten

A, 2012

Dokumentation

Im Film werden 4 Themen behandelt: Energie, Wasser, Schnelllebigkeit und Heimat.

Was verbindet einen Kleinkraftwerk-Betreiber, einen Fischer und einen Energetiker? Auf den 1. Blick nicht viel. Bei näherer Betrachtung: Sie alle teilen die Leidenschaft für einen bestimmten Fluss und nutzen diesen auf ihre eigene Art und Weise: die Aist. Freilich stoßen an solch einem Fluss auch vielerlei - teils sehr unterschiedliche - Interessen der verschiedenen Menschen, die den Fluss nutzen, aufeinander. Christoph Wolfsegger und Herwig Schinnerl, beide neben der Aist aufgewachsen, beleuchten in ihrem Dokumentarfilm "down by the riverside - ein Fluss kennt viele Geschichten" die Geschichten dieser Menschen, sie zeichnen in ihrer "filmischen Ethnographie" ein thematisch breit gefächertes Bild des Aisttals und der dort getroffenen Gesprächspartner.

  • Regie:Christoph Wolfsegger, Herwig Schinnerl

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.