Dreamgirls

Dreamgirls

USA, 2006

DramaMusikfilm / MusicalBiografie

Die Erfolgsgeschichte von Diana Ross und den "Supremes" : In Anlehnung an ihr Leben, ist "Dreamgirls" zugleich eine Hommage an die große Soul-Diva.

Min.131

Start02/02/2007

In den frühen 60ern entdeckt der ehrgeizige Manager Curtis (Oscar-Preisträger Jamie Foxx) bei einem Talentwettbewerb "The Dreamettes". Er spürt sofort: mit diesem Trio kommt er ganz groß raus. Auch Deena (Beyonce Knowles), Effie (Jennifer Hudson) und Lorrell (Nani Anika Rose) sehen die Chance ihres Lebens: das Rampenlicht der großen Bühne. Traumhaft! Die Realität jedoch hält für die drei erst einmal das Schattendasein als Background-Sängerinnen parat. Dafür steht James "Early" Thunder (Eddie Murphy) dort, wo sie längst hingehören: im gleißenden Licht der Scheinwerfer. Doch so schnell sein Stern verblasst, geht der ihre auf. Als Motowngruppe "The Dreams" füllen sie in kürzester Zeit die größten Hallen. Jetzt sind sie die Musiksensation des Landes.

The one and only Diana Ross! In Anlehnung an ihr Leben, ist "Dreamgirls" zugleich eine Hommage an die große Soul-Diva.

IMDb: 6.5

  • Schauspieler:Beyoncé Knowles, Jamie Foxx, Eddie Murphy

  • Regie:Bill Condon

  • Kamera:Tobias A. Schliessler

  • Autor:Bill Condon

  • Musik:Henry Krieger

  • Verleih:UIP

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.