Drehbuch: Die Zeiten

1993

Dokumentation

Eine filmische Langzeitchronik, die Porträts einfacher Menschen einfängt und zu einem zeitgeschichtlichen Mosaik einer ganzen Epoche zusammensetzt.

Winfried Junges Lebensläufe entwickeln sich aus Kurzdokumentationen über die Schulkinder von Golzow Anfang der 60er Jahre. Inzwischen ist daraus eine filmische Langzeitchronik geworden, die Porträts einfacher Menschen einfängt und zu einem zeitgeschichtlichen Mosaik einer ganzen Epoche zusammensetzt.

  • Regie:Barbara Junge, Winfried Junge

  • Kamera:Hans-Erich Leupold

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.