Drei Töchter (Teil 1 + 3)

 Indien 1961

Teen Kanya

Drama, Komödie 112 min.
8.10
film.at poster

Zwei Episoden ueber die Konfrontation des alten indischen Dorflebens mit urbaner Zivilisation.

Ein meisterhafter Episodenfilm, von dem nur die erste und letzte Episode in den internationalen Verleih gelangte. Zweimal die Konfrontation mit dem Anderen, dem fremden Blick, dem urbanen Denken. Das Land: personifiziert in Frauen. Die Stadt: personifiziert in Männern. In The Postmaster wird ein junger Mann aus Kalkutta in ein Dorf versetzt, wo ein Postmeister nichts für niemand zu tun hat, außer dem Geist des Fortschritts im Nutzlossein gefällig zu sein. Als er neuerlich versetzt wird, übersieht er das Elend, das er zurücklässt. In Samapti variiert Ray vergnüglich The Taming of the Shrew. Ein junger Mann, der Jus studiert hat, Tartan-Socken und Oxford-Schuhe trägt und ein Bild von Napoleon als Ikone mit sich führt, verweigert die von seiner Mutter arrangierte Ehe. Er heiratet ein rebellisches Mädchen, das dem Bild einer indischen Göttin gleicht. Die Hochzeitsnacht scheitert. Die Braut gesteht, zur Heirat gezwungen worden zu sein und entflieht. Der Eros, gesteuert, revoltiert. (H.T. - Filmmuseum)

Details

Anil Chatterji, Chandana Banerjee, Soumitra Chatterjee, Aparna Sen
Satyajit Ray
Satyajit Ray
Soumendu Roy
Satyajit Ray

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken