Drei Lieder über Lenin

Tri pesni o Lenine

1934

Dokumentation

Min.62

Tri pesni o Lenine basiert auf drei usbekischen Volksliedern und weitet Vertovs frühes Dokumentarmaterial über Lenin zu einem rhythmisierten Montage-Poem, in dem sich Sequenzen aus Geschichte und Gegenwart, Wochenschaubilder und Schallplattenaufnahmen Lenins, improvisierte Interviews und Einstellungen aus europäischen und asiatischen Teilen des Landes zu einer gewaltigen Metapher auf die Entwicklung der Sowjetunion vereinen. Dieses Meisterwerk stellt die Summe von Vertovs Gestaltungsideen dar. (H.T.)

  • Regie:Dziga Vertov

  • Kamera:Dmitrij Surenskij, Mark Magidson, Benèion Monastyrskij

  • Autor:Dziga Vertov

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.