Du bringst mich noch um

AT, 1995

FilmRomanzeDrama

Vielleicht ist es ihr weißer Mantel, der Simon auf Helga anspringen lässt, als er sie im Park zum ersten Mal erblickt.

Min.98

Jedenfalls begegnet er ihr bald öfters, spricht sie an, verabredet sich mit ihr, verliebt sich in sie. Und sie erwidert seine Avancen. Doch beide haben Familien mit den falschen Partnern, leben im falschen Leben (er wäre gerne am Theater, sie Architektin). Nicht nur das: der Alltagstrott und die kleinen Rituale, das zeigt der Film deutlich, sind die gleichen. Wolfram Paulus schildert diese »verhängnisvolle« Affäre in hohem Tempo und mit viel Witz, ohne dabei je die Ernsthaftigkeit der Situation aus den Augen zu verlieren: unaufgeregt, und doch immer wieder brodelnd. Ein echtes Kleinod des österreichischen Kinos der 1990er-Jahre. (Florian Widegger)

Powered by JustWatch
  • Regie:Wolfram Paulus

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.