Earth's Golden Playground

 A/CAN 2013
Dokumentation 106 min.
film.at poster

Der Klondike in Kanadas Norden war schon immer ein Sinnbild für die Suche nach irdischem Glück. Und wie das Glück auf dieser Welt, so ist auch das Gold im Klondike sehr ungleichmäßig verteilt.

Einen "Western des Dokumentarfilms" nannte die Semaine de la critique den neuen Film von Andreas Horvath, einen "Moby Dick der Klondike Goldfelder". Mit seiner epischen Erzählung wagt sich dieser in die unwirtlichen Weiten des Yukon vor, wo auch heute noch Männer - Mühsal und Wetter trotzend - dem Ruf des Goldes folgen. Wenngleich die Erträge oftmals gering ausfallen, scheint deren Faszination für den Kampf Mensch gegen Naturraum ungebrochen. "We canʼt give up. Thereʼs gold down there, somewhere" (Filmzitat).

Details

Andreas Horvath
Andreas Horvath
Andreas Horvath
Andreas Horvath

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken