Eiger Nordwand - Überlebt

 D 2000
Dokumentation 43 min.
film.at poster

Die beiden jungen Allgäuer Kletterer Holger Wendel und Thomas Burger steigen, ohne jemanden zu informieren, in die berüchtigte Eiger Nord-Wand ein.

Ein Wettersturz mitten in der Wand versetzt sie in ein eisiges Inferno: Blitzschlag, Lawinen und Kälte. Auf einem kleinen Absatz warten sie neun Tage lang auf den immer näher kommenden Tod. Gerhard Baur, der damals zufällig das am Wandfuß verlassene Zelt der beiden Bergsteiger entdeckt, setzt eine Rettungsaktion in Gang. In seinem Film rekonstruiert er die realen Geschehnisse von 1983. Holger Wendel überlebt, stirbt aber ein Jahr später einen tragischen Bergtod. Für Thomas Burger beginnt ein Jahr nach seinem Krankenhaus-Aufenthalt ein neues Leben. Er kommt im Film zu Wort.

Details

Gerhard Baur

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken