Ein Schloss in Italien

Un château en Italie

F, 2012

Komödie

Eine Geschichte über eine Familie, die auseinanderfällt, über das Ende einer Ära und den Anfang einer Liebe. Valeria Bruni Tedeschi schrieb das Drehbuch, führt Regie und spielt die Hauptrolle.

Min.103

Start05/08/2014

Louise ist 43. Mit der Schauspielerei will sie aufhören, um mehr Zeit zum Leben zu haben. Ihr geliebter Bruder Ludovic ist an AIDS erkrankt und der letzte Rest des Vermögens des verstorbenen Vaters, ein Schloss in Italien, muss demnächst verkauft werden. Als sie auf den einige Jahre jüngeren Schauspieler Nathan trifft, der schon länger ein Auge auf sie geworfen hat, und er ihr alsbald den Hof macht, ist sie zunächst abweisend. Nicht zuletzt wegen des immer stärker werdenden Kinderwunsches und der scheinbar letzten Chance, diesen in Erfüllung gehen zu lassen, stürzt sie sich dann aber doch sehr schnell Hals über Kopf in diese Beziehung mit ungewissem Ausgang.

IMDb: 5.6

  • Schauspieler:Valeria Bruni Tedeschi, Louis Garrel, Marisa Borini, Filippo Timi, Céline Sallette, Xavier Beauvois

  • Regie:Valeria Bruni Tedeschi

  • Kamera:Jeanne Lapoirie

  • Autor:Valeria Bruni Tedeschi, Agnès de Sacy, Noémie Lvovsky

  • Verleih:Thimfilm

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.