Eine Karte der Klänge von Tokio

Mapa de los sonidos de Tokio

2009

DramaThriller

Eine zerbrechlich wirkenden Frau namens Ryu arbeitet eigentlich in einer Fischhalle, wird aber gelegentlich auch als Auftragskillerin tätig.

Min.109

In "Mapa de los sonidos de Tokio" erzählt die spanische Regisseurin Isabel Coixet aus dem Leben einer zerbrechlich wirkenden Frau namens Ryu, die ein Doppelleben führt: Nachts arbeitet sie in einer Fischhalle; hin und wieder aber wird sie als Auftragskiller tätig. Als die Tochter eines einflussreichen Unternehmers Selbstmord begeht, sind der Vater ebenso wie der heimliche Liebhaber überzeugt, dass der Spanier David, der in der japanischen Hauptstadt einen Weinhandel führt, Schuld daran trägt. Sie schwören Rache und beauftragen Ryu, David zu töten. Doch die Liebe funkt dazwischen.

IMDb: 6.1

  • Schauspieler:Rinko Kikuchi, Sergi López, Min Tanaka

  • Regie:Isabel Coixet

  • Kamera:Jean-Claude Larrieu

  • Autor:Isabel Coixet

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Eine Karte der Klänge von Tokio

1/1