Einer kam durch

 USA 2010
Komödie 22 min.
Einer kam durch

Jay hat Geburtstag, doch anstatt seinen Ehrentag so zu verbringen, wie er sich das vorstellt, nämlich alleine angelnd auf einem See, will die Familie für ihn ein ganz besonders persönliches Fest veranstalten – allerdings droht dies schon bald ins Wasser zu fallen, da die Vorbereitungen alles andere als optimal laufen: Claire und Mitchell wollen für Jay ein altes Kinderfoto nachstellen. Bei ihrem ehemaligen Haus angekommen, stellen sie jedoch fest, dass die heutigen Besitzer nicht da sind. Als sie sich schließlich heimlich in den Garten schleichen, gibt es eine böse Überraschung. Phil ist derweil mit Gloria im Einkaufzentrum unterwegs und genießt es, dass alle sie für ein Paar halten. Vor allem, als er zufällig auf seinen alten Cheerleader-Rivalen trifft, versucht Phil alles, um ihn neidisch zu machen. Doch als sich herausstellt, dass dieser eigentlich schon seit der Highschool auf Claire gestanden hat, kriegt Phil ein schlechtes Gewissen. Cameron soll indes Jays Geburtstagstorte in der Bäckerei abholen. Während er in der Warteschlange steht, ruft ihn Manny an, denn dieser braucht Rat in Sachen Frauen. Leider führt ihr Gespräch zu allerlei Missverständnissen bei den Leuten um Cam herum, so dass dieser schließlich aus der Bäckerei geworfen wird. Nun muss Jay seinen Kuchen selbst abholen und das ist nicht das einzige, was ihn am heutigen Tag stört.

Details

Ed O'Neill, Sofía Vergara, Julie Bowen, Ty Burrell, Jesse Tyler Ferguson, Eric Stonestreet, Rico Rodriguez, Sarah Hyland, Ariel Winter, Nolan Gould
James R. Bagdonas

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken