Eléna et les hommes

1956

Tragikomödie

Eine Komödie im Belle-Epoque-Kostüm und ein wunderschönes Divertissement über Politik und Liebe. Mit Ingrid Bergmann

Min.95

Renoirs Filme sind stets für Überraschungen gut. Jedes Konzept verachtend, schlagen sie in seinem Werk immer wieder andere, neue Wege ein. Es sei besser, sagt Renoir, schlechte Filme zu machen, aber zu experimentieren, als sich auf Dinge zu stützen, die allzu sicher sind und bereits Erfolg zeitigten.


In Eléna et les hommes verbinden sich äußerste Raffinesse mit höchster Einfachheit der filmischen Inszenierung und höchste Eleganz mit äußerster Burleske der Schauspielführung. Das Drama behandelt Renoir wie eine Farce, den Film wie ein Schauspiel und dessen Elemente wie Musik. (H.T.)

IMDb: 6.4

  • Schauspieler:Ingrid Bergman, Jean Marais, Mel Ferrer, Juliette Gréco, Gaston Modot

  • Regie:Jean Renoir

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.