News
27.07.2018

Erste Trailer für DC-Filme Aquaman und Shazam

Auf der Comic Con präsentierte DC eine Vorschau auf die nächsten DCEU-Filme.

Es ist bereits eine Tradition, dass auf der International Comic Con in San Diego exklusive Trailer kommender Filme und Serien erstmals gezeigt werden. Das war auch vergangenes Wochenende wieder so. Der Superhelden-Verlag DC, Tochter des Hollywood-Studios Warner Bros., hat die Trailer der beiden DC-Filme "Aquaman" und "Shazam" präsentiert, die beide Teil des "DC Extented Universe" (DCEU) sind. Gerade weil die Zukunft des DCEU nach dem Flop von "Justice League" (gemessen an den Produktions- und Marketingkosten) und dem Abschied von Zack Snyder recht ungewiss ist, werden diese DC-Filme von Fans mit Spannung erwartet.

 

Aquaman

In dem epischen Trailer kehrt Jason Momoa als Arthur Curry aka Aquaman in einem eigenen Filmabenteuer von "Fast & Furious 7"-Regisseur James Wan zurück. Mit dabei sind Amber Heard als Mera, Patrick Wilson als Ocean Master, Yahya Abdul-Mateen II als Black Manta sowie Nicole Kidman und Dolph Lundgren als Königin und König des Unterwasserreiches Atlantis.

Kinostart: 21. Dezember 2018

 

Offizieller Trailer (Deutsch): Aquaman

 

Offizieller Trailer (Englisch): Aquaman

 

Shazam

Der DC-Superheld Shazam heißt in der Comic-Vorlage eigentlich Captain Marvel. Er ist einer der ältesten Superhelden und eine ziemlich eindeutige Superman-Kopie. Im Unterschied zu Superman sind seine Kräfte hingegen magischer Natur. Shazam ist eigentlich der Name des mysteriösen Magiers, der dem Teenager Billy Batson (Asher Angel) seine Kräfte verliehen hat. Wenn Billy das magische Wort ausspricht, verwandelt er sich nicht nur in einen Superhelden, sondern auch in einen Erwachsenen (Zachary Levi). "Shazam" soll daher Ähnlichkeiten mit der Komödie "Big" (1988) mit Tom Hanks aufweisen, zumindest in Sachen Humor.

Kinostart: 4. April 2019

 

Offizieller Trailer (Deutsch): Shazam

 

Offizieller Trailer (Englisch): Shazam