Zweiter Weltkrieg. Eine Gruppe von 15 Passagieren, fast nur Amerikaner, fahren auf einem britischen Frachter heimwärts: Mike Farrough (P. O´Brien), ein GI aus reichem Haus mit einem Alkoholproblem, John Morgan (J. Halliday), ein korrupter Staatsanwalt, Christine (C. Bennett), dessen Sekretärin und Geliebte, Larry Perrin (A. Baxter), ein flüchtiger Mörder, der mit Morgan noch eine Rechnung offen hat, das ältere Ehepaar Mudge und der international renommierte deutsche Arzt Dr. Behrens (E. Kalser). Einen Tag, nachdem das Schiff Liverpool passiert hat, wird durchgegeben, dass England Deutschland den Krieg erklärt hat. Bald darauf werden Waffen eingeladen, ein U-Boot greift den Frachter an und auch an Bord überstürzen sich die Ereignisse. Dr. Behrens besinnt sich seines Patriotismus und sendet insgeheim Signale an ,seine´ Leute, Perrin lauert darauf, Morgan zu töten, Farrough und Christine verlieben sich ineinander. Zuletzt können die Amerikaner das U-Boot dank eines raffinierten technischen Manövers versenken. Dabei verlieren Morgan und Perris ihr Leben.LÄNGE: 73 Min.

  • Schauspieler:Pat O'Brien, Constance Bennett, John Halliday, Melville Cooper, Alan Baxter, Erwin Kalser

  • Regie:John Brahm

  • Kamera:Frank Planer

  • Autor:P. J. Wolfson nach einer Story von Sidney Biddell und Fredric Frank

  • Musik:Morris Stoloff

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.