Escuela normal

 ARG 2012
Dokumentation 88 min.
5.80
Escuela normal

Eine ganz normale Schule in Paraná, Argentinien. Ein großes Ereignis steht bevor: die Wahl der Schülervertretung. Die Vorbereitungen der zwei beliebtesten Parteien kommen einer politischen Kampagne gleich: Man trifft sich auch außerhalb der Schule, um Strategien und Werbemaßnahmen zu diskutieren, wobei auch viel Uneinigkeit und Streit herrscht. Es steht viel auf dem Spiel, und Fehler sind völlig inakzeptabel. Gemeinsame Partys, Unternehmungen und das private Vergnügen müssen die Wahlkandidaten vorerst hintanstellen.
Als stiller Beobachter begleitet die Kamera das hektische Treiben der angespannten Schüler, die erstmals Entscheidungen bedenken müssen, die später die ganze Schülerschaft betreffen werden. Mittendrin die Schulleitung, die nicht nur im Unterricht die Grundsätze der Demokratie vermitteln, sondern nun auch in der Praxis einen reibungslosen und fairen Wahlkampf gewährleisten soll. Und so fängt die argentinische Regisseurin Celina Murga einen Mikrokosmos ein, der problemlos ein gesamtgesellschaftliches Bild abgibt.

Details

Celina Murga
Fernando Lockett
Celina Murga, Juan Villegas

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken