Eternal Love

 USA 1929
Romanze 73 min.
film.at poster

Lubitschs letzter Stummfilm: ein Melodram, eine Vierecksgeschichte, angesiedelt in den Schweizer Alpen und gedreht in den Rocky Mountains.

Ein Jäger, der einzige, der sich weigert, den eingefallenen napoleonischen Truppen sein Gewehr auszuhändigen, steht zwischen zwei Frauen. Er verehrt die sittsame Pfarrerstochter, auf die auch ein reicher Bauer sein Auge geworfen hat; doch am Abend des Fastnachtfests, einem Maskenspiel der Verblendungen, endet er in den Armen eines wilden, verführerischen Bergmädchens. Die strengen Sitten des Bergdorfs führen zu zwei Hochzeiten ohne Liebe und schließlich zu einer fatalen Konfrontation. Lubitsch entwickelt den Stoff rhythmisch, in drei Teilen, über Gegenbewegungen und Gegensätze, bis in die letzten Bilder hinein: Nach dem abschließenden Kapitel der Tragödie erstrahlt über den Bergen ein helles Licht.

Details

John Barrymore, Camilla Horn, Victor Varconi, Hobart Bosworth, Bodil Rosing
Ernst Lubitsch
Oliver T. Marsh
Hans Kraly

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken