Exposed

USA, 2013

Dokumentation

Min.77

Exposed lässt die Zuschauer_innen in eine tabuisierte Kunstform eintauchen, die so divers ist wie ihre Darsteller_innen: Burlesque. Die Zuseher_innen werden in Extreme eingeführt, die fesselnd, aber zugleich befreiend sind. Beth B begleitete über mehrere Jahre Underground-Performer_innen, die es verstehen, verschiedenste Unterhaltungsformen und Politik auf der Bühne zu verbinden. Normalität wird in Frage gestellt - traditionelle Vorstellungen von Geschlecht, Körper und Sexualität werden durchbrochen. Die variierenden Körperformen, von Transgender über statuesk bishin zu physisch beeinträchtigt, spiegeln das weite Spektrum der Burlesque wider. Satire und Parodie findet man nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Privatleben der Performer_innen - Beth B ist ein faszinierender Inside-View in die Burlesque-Szene gelungen, der das Publikum lange nicht loslassen wird.

IMDb: 6.8

  • Regie:Beth B

  • Kamera:Beth B, Dan Karlok

  • Musik:Jim Coleman, J.G. Thirlwell

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.