FAK 01 - Wettbewerb 2

 
Independent 
film.at poster

Programm des Internationalen StudentInnenfilmfestivals FAK 01.

Hin & Her, Philipp Mosser, Bernhard Schmid
Der Kreis Luther, Marco Kalantari
Tolles Leben, Sonja Strohmaier
Gott und die Neinsagerin, Erik Etschel
Null Defizit, Ruth MaderNull Defizit im Staatshaushalt ist das erklärte Ziel dieser Regierung. Im neuntreichsten Land der Welt wird dieses Ziel zum vermeintlichen Grundkonsens - um jeden Preis - ausgerufen. Bei welchen Gruppen, die öffentlich gerne als die Profiteure des Sozialsystems dargestellt werden, mit dem Gesundschrumpfen, der ordentlichen Beschäftigungspolitik und der konsequenten Abschiebung begonnen werden soll, zeigt dieser Film. Lief im Wettbewerb 'Cinéfondation' in Cannes 2001.
Showdown, Walter Bednarik

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Hin und Her
    ...ein wunderbarer Film! Märchenhaft wird hier ein praktisch unlösbarer Konflikt erzählt, ohne dabei in tiefernste Tristesse abzusacken. Trotzdem kein Verrat am Thema. 90 Minuten sollte man daraus machen!!! Bitte mehr solcher Filme!

    Re:Hin und Her
    ausgezeichnete Story!!! Legt den Konflikt zwischen Alt und Jung offen und spiegelt die aktuelle Problematik vom Umgang zwischen Jung und Alt in Österreich wider.
    Gratulation an die Regie und die ausgezeichnete Kameraführung.