Farben einer langen Nacht

 A 2011
Dokumentation 70 min.
5.00
film.at poster

Viele kennen die Angst vor der Nacht. Judith Zdesar stellt sich ihrer Phobie und begibt sich einen Monat ins Tiefschwarz des Polarwinters.

Einheimische erzählen von ihrem Umgang mit den unwirtlichen Bedingungen, sinnieren von Geistern und wilden Tieren. Getaktet vom Rhythmus der Nacht, scheint deren Alltag von Gefahren geprägt; aber auch von einer heimeligen Ruhe, die vielleicht dem Warten auf den erlösenden ersten Sonnenstrahl verschuldet ist. Ein Film ohne Licht und ohne den oft strapazierten, belehrenden Gestus gefilmter Selbstversuche.

Details

Beathe Møldrup, Tuperna Møldrup, Lone van Deurs, Leif Erikson
Judith Zdesar
Judith Zdesar

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken