Femme Brutal

A, 2015

Dokumentation

Ohne den Bühnenraum zu verlassen übersetzt der Film die in der queer-feministischen Show aufgeworfenen Fragen zu Identität, Körper und der Lust am Schauen ins Kino.

Min.70

Denice Bourbon, Madame Cameltoe, Madame Don Chanel, Cunt, Denise Kottlett, Frau Professor La Rose und Doktor Sourial. Das sind die Bühnennamen der Künstlerinnen des Wiener CLUB BURLESQUE BRUTAL, der von 2009 bis 2014 im Brut veranstaltet wurde. Und wenn ein weiblicher Körper nackt, selbstbewusst und autonom auf der Bühne steht, ist das heute noch eine hochpolitische und radikale Geste.

Das Backstage wird zur Bühne und die glamourösen Bilder der Show stehen gleichwertig neben einer kollektiven Gedankenflut im Rampenlicht. Offen, selbstironisch und entwaffnend ehrlich.

  • Regie:Liesa Kovacs, Nick Prokesch

  • Kamera:Liesa Kovacs, Nick Prokesch

  • Autor:Liesa Kovacs, Nick Prokesch

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.