Ferris macht blau

Ferris Bueller's Day Off

1986

KomödieKultfilmeYoung

Ferris Bueller macht vor, was man an einem "schulfreien Tag" so alles anstellen kann... Zeitlos komisch!

Min.102

Ferris Bueller (Matthew Broderick) beschließt einmal mehr, dass er mehr Anspruch auf Freizeit hat, als die Schule ihm freiwillig gewährt: Er macht blau.

Und da das süße Nichtstun gemeinsam mehr Spaß macht, beschließt er, auch seinem trübsinnigen Freund Cameron (Alan Ruck) die wunderbare Leichtigkeit des Teenager-Daseins näher zu bringen. Gemeinsam mit Cameron und Freundin Sloane (Mia Sara) bricht Ferris in einem 61er Ferrari Spyder California zu einer Spritztour nach Chicago auf. Dass der Luxus-Wagen Camerons Vater gehört, macht den dreien vorerst weniger Kopfzerbrechen als Schulrektor Ed Rooney (Jeffrey Jones), der Ferris wenigstens dieses eine Mal auf frischer Tat beim Schuleschwänzen ertappen will und ihn verfolgt...

IMDb: 7.9

  • Schauspieler:Matthew Broderick, Alan Ruck, Mia Sara, Jeffrey Jones, Jennifer Grey, Cindy Pickett, Charlie Sheen

  • Regie:John Hughes

  • Kamera:Tak Fujimoto

  • Autor:John Hughes

  • Musik:Arthur Baker, Ira Newborn, John Robie

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Ferris macht blau

1/2