Festung Europa

Trdnjava Evrope

SLO, 2000

Drama

Doku über das Schicksal von illegalen Migranten.

Anhand mehrerer Fallbeispiele widmet sich dieser semidokumentarische Film den Schicksalen von Migranten, die erfolglos versucht haben, illegal in die EU einzuwandern. "Festung Europa" legt nicht nur auf einfühlsame Art deren komplexe Motive dar, sondern vermittelt auch einen Eindruck von dem gefängnisähnlichen Dasein, zu dem man jene verurteilt, die nicht den EU-Richtlinien entsprechen.

LÄNGE: 80 Min.

  • Schauspieler:Hannah Nortman, Emil Tchouk

  • Regie:Želimir Žilnik

  • Autor:Toni Trsar

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.