First Cousin Once Removed

USA, 2011

Dokumentation

Min.78

Edwin Honig war ein erfolgreicher Schriftsteller, Übersetzer, Kritiker und Universitätsprofessor. Bis er im Alter anfing, Anzeichen von Verwirrung und Vergessen zu zeigen - der Beginn einer Alzheimer-Erkrankung. Berliner, ein Verwandter Honigs, besuchte den alten Mann in seinen letzten Jahren regelmäßig und dokumentierte auf leichte, doch intensive und anteilnehmende Weise den Verfall und Zerfall eines Körpers und Geistes, das Verlöschen der Erinnerung, den Kampf um die Sprache. Und zugleich den Witz, die Fantasie eines alten Kranken und seiner eigenartigen geistigen Strategien. Wie ein Rapper trommelt Edwin Honig auf seinen Lehnstuhl und aus ihm singt ein seltsames Lied.

IMDb: 7.5

  • Schauspieler:Edwin Honig, Lila Putnam, Margot Dennes-Honig, Daniel Honig

  • Regie:Alan Berliner

  • Kamera:Ian Vollmer

  • Autor:Alan Berliner

  • Musik:Ian Vollmer, Doug Dunderdale

  • Verleih:HBO

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.