Flashback - Mörderische Ferien

 Deutschland 2000
Horror, Thriller 95 min.
film.at poster

Nach den US-Erfolgen von "Scream" und "Ich weiss, was Du letzten Sommer getan hast" kommt nun ein deutscher Teenager-Horror-Film, der sich hinter denen der amerikanische Filmemacher nicht zu verstecken will.

Die 22-jährige Jeanette (Valerie Niehaus, "St. Pauli Nacht") macht die ersten Schritte ins eigene Leben. In einem schönen Haus in den Bergen gibt sie den drei Halbwüchsigen Leon (Xaver Hutter, "In Heaven"), Melissa (Alexandra Neldel, "GZSZ", "Bang Boom Bang") und Lissy (Simone Hanselmann, "GZSZ") in den Sommerferien Nachhilfeunterricht. Alles scheint beschaulich und ruhig. Doch Jeanettes Vergangenheit scheint sie einzuholen. Vor zehn Jahren fielen ihre Eltern einem brutalen Mord zum Opfer. Geplagt von Albträumen scheinen ihre paranoiden Gedanken die Oberhand zu gewinnen. Wird der Mörder auch sie heimsuchen? Jetzt, nach all den Jahren? Im Ort geschehen seltsame Dinge. Der Mörder ist zurück. Hier in der ausweglos scheinenden Einsamkeit der Berge.
Nach den US-Erfolgen von "Scream" und "Ich weiss, was Du letzten Sommer getan hast" kommt nun ein deutscher Teenager-Horror-Film, der sich hinter denen der amerikanische Filmemacher nicht zu verstecken will.

Details

Valerie Niehaus, Xaver Hutter, Alexandra Neldel, Simone Hanselmann, Elke Sommer, Erich Schleyer
Michael Karen

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • ich finde, der film war geil
    humor: supergeil!!
    abschlachtszenen: zum wegschauen
    ja, voll super, der film! sehenswert!

  • ADD. zu Flashback
    also i hab mir den film noch nit angschaut , wers aber schleunigst machen, weil wenn er so geil brutal sein soll, dann ist dass mal die ausnahme in unserer traurigen, von der FsK gemarterten film welt, die die videokunden , wie ich es empfinde, betrügt, wenn sie filme, die ab 18 jahren freigegeben werden, auch noch schneidet, oder gar abdunkelt, was wohl die grösste frechheit darstellt:)
    so, und wenn jemand noch nit sicher is ob er den film flashback schaun will, dann weiss er jetzt, dass das ein muss für jeden horror feinschmecker ist ,hehe

  • SCHWACHSINN ZUM QUADRAT !!!!!!
    also ich hätte nie gedacht das sowas passieren könnte: der film ist ja noch schlechter als anatomie ! so ein schrott !

  • EINFACH GEIL !
    Ich hab mir den Film gestern angeschaut und muss
    ihn mir unbedingt nochmal geben.
    Einfach Traum, so viele geile blutrünstige Scenen hab ich im Kino noch nie geshen, auch die Anzahl der Leute die darin sterben kommt nicht zu
    kurz.
    Immer auf ziemlich brutale hinterhältige weise, wie gesagt einfach GEIL !
    Vor allem das Ende hat mich voll fasziniert so ein cooles Ende findet man heuzutage selten.
    Alle Leute sterben und als Schlussbild ein Mann mit Sichel durch den Kopf gerammt, jawolll !
    Warum nicht immer so coole Filme ! :)

    Re:EINFACH GEIL !
    lol. macht jo nix dass du a gottgläubiges friedensschwuchterle bist, FUCK YOU:)

    Re:EINFACH GEIL !
    aber irgendwer muß sich ja die schlechten filme anschauen. wennst ein paar wirklich gute filme sehen willst brauchst nur mich fragen!!

    Re:Re:EINFACH
    und du schaust dir französische problemfilme an und hast pola-X unglaublich gut gefunden?! hahahahah

  • kleine Kritik...
    Erstmal muß ich sagen, daß ich den Film eigentlich auch sehr, sehr gut finde, damit meine ich den Mix aus Humor, ein wenig Horror usw. Allerdings sind mir ein paar kleine (aber auch lustige) Dinge aufgefallen... ich möcht DIE Batterie gerne auch in meinem Auto haben, die es erlaubt, daß das Autoradio mind. 3-4 Wochen permanent eineschalten bleibt, bzw. war das Licht im Auto für diese Zeit auch an. Weiters frage ich mich, wie es die Sache mit dem Kleid geben kann... Am Anfang des Films hat der Mörder ein geblumtes Kleid an. "Zufälligerweise" hat dann auch Frau Hauptdarstellerin selbiges Kleid in ihrem Koffer. Dann wird ihr das Kleid gestohlen und erst relativ am Ende des Films stellt sich heraus wer es warm und warum. Nur, das Kleid konnte also somit nicht im Besitz von Jeanette sein... Wie kann also der Mörder dann auch während seiner paar Morde noch dieses Kleid angehabt haben?!?! Immer wieder das selbe Kleid.

  • Flashback
    Der Film wird jeden begeistern, dem auch "Scream" oder "Ich weiss, was du letzten Sommer..." gefallen hat. Endlich ein cooler deutscher Horrorfilm...

  • Ein
    klassischer Scream abklatsch. Standard "Schockeffekt"-Aufbau. Nichts besonderes, aber
    in der Summe ganz ok.

  • Genial!!!
    Dieser Film lief gestern in der Sneak (UCI Lassale) und ich muß sagen nach "Das Boot" ist das der 2. Film, den ich unter "genial" einstufe... Von der Technik an (diese Kameraführung...) bis zum Ende passt einfach alles. (Humor kommt auch nicht zu kurz)
    Ansehen!!!