Fokus Pokus Euromatik

 A/BUL/SRB 2005
Dokumentation 60 min.
film.at poster

Der Wiener "Wurschtlprater" ganz aus der Sicht der dort Arbeitenden. Wie sind sie dorthin gekommen? Wie sieht ihr Arbeitsalltag aus? Wie stellen sie sich ihr weiteres Leben vor? Der Wurschtlprater hat hier mit "Wiener Idylle" nichts zu tun. Die meisten Befragten kommen aus Ex-Jugoslawien und erzählen die Geschichte ihres Alltags, von verpassten Chancen, vom Zusammenleben am Arbeitsplatz; und natürlich vom Geld, das man verdient - aber eben nicht genug davon; und sie erzählen von den Möglichkeiten innerhalb der EU und zeichnen ein Mikromodell der Lebens- und Spannungsverhältnisses einer Gesellschaft, in der Arbeitsmigration Voraussetzung und Normalität des ökonomischen Überlebens ist.

Details

Slavi¿a Djordjević, Sladjan Radulović, Walter ¿Alien¿, Eva Ehrenhöfer, Nenad Paunović, Milan Nikolić, Ognjenka Vuko, u.a
Borjana Ventzislavov, Miroslav Ničić

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken