Food for Love (A Shtettl that's no longer there)

NL, 2006

Dokumentation

In ihrer elfteiligen Serie Food For Love begibt sich die niederländische Filmemacherin Heddy Honigmann auf die Suche nach den Hintergründen des Spruches "Liebe geht durch den Magen".

Min.26

In A Shtetl That's No Longer There (Yiddish Vrennekes - Poland) interviewt sie ihre Mutter Sonia Honigmann Pach, die sie in die Geheimnisse der polnisch-jüdischen Spezialität Vrennekes einweiht. Dabei erzählt sie auch über ihre Kindheit in Polen, die Flucht der Familie nach Peru, Liebe und Ehe.


In her elven-part documentary series Food For Love, Dutch filmmaker Heddy Honigmann explores the truth of the notion that the way to the heart is through the stomach. She talks to eleven men and women as they prepare a special dish which evokes memories of someone they love. In A Shtetl That's No Longer There (Yiddish Vrennekes - Poland) Heddy Honigmann interviews her mother whose family fled from Poland to Peru.

  • Regie:Heddy Honigmann

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.