Football Rwanda - Fields of Memories

F, 2014

Dokumentation

Der Film zeigt, welche Bedeutung Fußball in den verschiedenen politischen Systemen Ruandas hatte.

Min.85

Eugene Murangwa, der ehemalige Torhüter der Nationalmannschaft Ruandas, überlebt dank der Hilfe seiner Mitspieler den Völkermord 1994. Nach mehr als 15 Jahren kehrt er in seine Heimat zurück und folgt den Spuren seiner Geschichte und der seines Landes. Der Film zeigt, welche Bedeutung Fußball in den verschiedenen politischen Systemen Ruandas hatte, und welche Verantwortung die Überlebenden gegenüber den nachfolgenden Generationen und der Zukunft des ganzen Landes tragen.

  • Regie:Francois-Xavier Destors, Marie Thomas-Penette

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.