Frauenot - Frauenglück 1

 CH 1929
Dokumentation 40 min.
film.at poster

Thema von Eisenstein und Alexandrovs Film ist das Elend von Frauen, die ungewollt schwanger werden.

Der in der Schweiz gedrehte Film Frauennot-Frauenglück von Sergej Eisenstein und Grigori Alexandrov, thematisiert im ersten Teil das Elend von Frauen, die ungewollt schwanger werden.

Den expressiven Schilderungen des Leidens und des Todes der Frauen, die heimlich eine Abtreiberin konsultieren, werden Aufnahmen aus den Räumen der Zürcher Universitätsklinik gegenübergestellt. Dort wird problemlos und sicher abgetrieben, soweit der Abbruch aus medizinischen Gründen notwendig ist.

Details

Sergej Eisenstein, Grigori Alexandrov
Martin Uhl
Eduard Tissé

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken