Frauentag

 A 2008
Dokumentation 35 min.
film.at poster

Frauentag erzählt die Geschichte von zwei jungen Sudetendeutschen, - Tochter und Sohn aus einer Bauernfamilie. Seit der Vertreibung durch die Tschechen 1946 leben sie in einer kleinen Waldsiedlung in Bayern direkt an der Grenze. Sie liebt einen tschechischen Förster und erwartet ein Kind von ihm. Er schwört ewige (revanchistische) Rache. Mittlerweile ist er 58 Jahre alt, aber die Geschichten von damals sind noch immer lebendig - wenn auch aus gänzlich unterschiedlichen Perspektiven.

Details

Emma König, Wenzel Schottenhaml, Herbert Hüttl
Johannes Holzhausen
Baier Quartett
Joerg Burger, Helmut Wimmer
Johannes Holzhausen

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken