Fred Bondi, Glückskind

Fred Bondi - L'Homme Chanceux

F, 2014

Dokumentation

Nach einer langen Odyssee kehrt Fred Bondi mit 90 Jahren in seine Geburtsstadt Wien zurück.

Min.89

Im Film erinnert er sich an seine Kindheit und seine Jugendjahre, an den schwellenden Antisemitismus im Wien der 1920er und 1930er Jahre, an die Propaganda der Nationalsozialisten und an den vielerorts bejubelten Einmarsch Hitlers. Bondi erzählt von seiner Flucht und seinen Stationen des Exils. Dabei erteilt er keine Lektionen sondern regt vielmehr zum Nachdenken an. Sein Erlebnisbericht hinterlässt eine Spur in der Geschichte.

  • Regie:Louis-Albert Serrut

  • Kamera:Louis-Albert Serrut

  • Autor:Louis-Albert Serrut

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.