Freedom on my mind

 USA 1994
Dokumentation 110 min.
7.00
film.at poster

Die Doku berichtet über die amerikanische Bürgerrechtsgruppe Mississippi Freedom Movement, deren junge AktivistInnen die Geschichte der USA veränderten.

Im Jahre 1961 kam der junge Harvard-Student Bob Moses nach Mississippi, um das Student Nonviolent Coordinating Committee, das sich für ein Wahlrecht für afroamerikanische BürgerInnen einsetzte, zu leiten. Drei Jahre später mobilisierten die Organisatoren des Komitees rund 1.000 Freiwillige, von denen die meisten weiße CollegestudentInnen waren, am so genannten Freedom Summer teilzunehmen. Die neu gegründete Mississippi Freedom Democratic Party war maßgeblich am Wahlrechtsgesetz von 1965 beteiligt, das allen US-BürgerInnen das Wahlrecht gewährleistete.

Details

Connie Field, Marilyn Mulford
Mary Watkins
Michael Chin, Steve Devita, Vicente Franco
Michael Chandler, Connie Field, Marilyn Mulford

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken