Freitag und Robinson

 GB 1975

Man Friday

Literaturverfilmung, Abenteuer 115 min.
6.50
film.at poster

Der Titel sagt es schon: Diese polemische Umkehrung der Robinson Crusoe-Geschichte stellt die Person des Freitag in den Mittelpunkt.

Robinson Crusoe (Peter O'Toole) strandet nach einem Schiffsunglück auf einer einsamen Insel, wo er sich eines "Eingeborenen" annimmt, den er Freitag (Richard Roundtree) nennt - freilich erst, nachdem er dessen drei Gefährten brutal getötet hat.

Robinson macht es sich zur Aufgabe, aus dem Wilden einen guten Christenmenschen zu machen. Im Laufe der Zeit stellt sich heraus, dass Robinson der irrationalere, unwissendere und auch gewalttätigere von beiden ist, während Freitag sich durch Wärme, Intelligenz und wahre Spiritualität auszeichnet.

Details

Peter O'Toole, Richard Roundtree, Peter Cellier, Christopher Cabot, Joel Fluellen, u.a.
Jack Gold

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken