Fröhlicher Spaziergang

Hogaraka ni ayume

J, 1930

Drama

Min.96

"Ich werde immer auf dich warten. Schreite heiter!" Hogaraka ni ayume oder Fröhlicher Spaziergang ist die Geschichte eines yotomono, eines Schmalspurgauners. Und ein an Robert Bresson ­gemahnender Bericht über die sanfte, rettende Macht der Liebe. Souverän arbeitet Ozu mit Schatten, Rhythmen, Close-ups, bewegter Kamera, dem vereinigten Vokabular des amerikanischen Erzählkinos - um zu einer japanischen und persönlichen Form der Narration zu gelangen. Sein Sujet radikal erst nehmend, erprobt Ozu spielerisch, tastend, findend die Rigorosität eines, seines Stils. Das Drama ent-dramatisieren, das Melos dämpfen. Einfacher, nüchterner: um willen des Lebens oder Ozu Yasujirôs Vision davon. (H.T.)

IMDb: 6.6

  • Schauspieler:Takada Minoru, Kawasaki Hiroko, Matsuzono Nobuko, Suzuki Utako, Sakamoto Takeshi

  • Regie:Ozu Yasujirô

  • Kamera:Mohara Hideo

  • Autor:Ikeda Tadao nach einem Sujet von Shimizu Hiroshi

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.