Ozu Yasujirô

Der Zusammenhalt und fast unmerklich langsame, sachte Zerfall ­einer japanischen Familie.

Am Beginn seiner Laufbahn steht Ozu, japanischster Regisseur Japans, im Bann amerikanischen Kinos.

Am Beginn seiner Laufbahn steht Ozu, japanischster Regisseur Japans, im Bann amerikanischen Kinos.

Ozu Yasujirôs Film gilt längst als zeitloses Meisterwerk, in dem jede Einstellung minutiös komponiert und ausgeführt ist.

Zwei mit einigen Sepia-Tropfen Melancholie gedunkelte College-Komödien, die auf die Tatsache reagieren, dass um 1930 zwei Drittel der Hochschulabsolventen in Japan arbeitslos sind.

Ozu Yasujirô | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat