From the Kitchen to the Parliament

CH, 2012

Dokumentation

Kaum zu glauben, dass im Schweizer Kanton Appenzell Innerrhoden Frauen erst 1991 zum ersten Mal das Stimm- und Wahlrecht erhielten.

Min.66

Unterhaltsam und humorvoll nähert sich der Dokumentarfilm dieser - fast schon grotesken - Tatsache rund um das Schweizer Wahlrecht. Regisseur Stéphane Goël begibt sich mit seinem leichtlebigen Film auf die Spurensuche nach den Akteur/innen dieser Zeit und zeichnet ein spannendes und liebevolles Porträt widerständiger Frauen. Der Film führt durch ein Jahrhundert Schweizer Geschichte und endet mit der Erreichung einer gesetzlichen Gleichstellung, deren Umsetzung auch heute noch oft fraglich erscheint.

  • Regie:Stéphane Goël

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.