Frontier

 USA 2011
Kurzfilm, Dokumentation 
film.at poster

Almereyda, bekannt für Hamlet (2000), dokumentiert hier die Entstehung des aktuellen Coen-Westerns True Grit.

So etwas wünscht man sich an Stelle eines herkömmlichen Making-of in einer DVD-Edition. Almereyda, bekannt für Hamlet (2000), dokumentiert hier die Entstehung des aktuellen Coen-Westerns True Grit. Die konzentrierte Arbeit am Set einer Filmproduktion zeigt er so, dass sie für das Publikum Sinn beziehungswweise Mehrwert ergibt - ohne die üblichen PR-Soundbites, dafür mit intimen Einblicken in die überraschend unterschiedliche Atmosphäre, die während der Vorbereitung und des Drehs einzelner Szenen herrscht. Highlight: Jeff Bridges, Hailee Steinfeld und das Pferd, das eigentlich liegen bleiben sollte. Dieser Film ist Teil des Kurzfilmprogramms Traces of Cinema.

(Text: Viennale 2011)

Details

Michael Almereyda

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken