Fucking Freedom

 A 2003
Dokumentation 
film.at poster

Eindringlicher Dokumentarfilm über männliche Jugendliche (überwiegend ausländischer Herkunft) im Gefängnis.

Die Routine des Tagesablaufs wird montiert mit Einzelgesprächen, in denen die Insassen gegenüber Psychologen und Sozialarbeitern Auskunft geben über Kindheit, Missbrauch durch die Eltern, kriminelle Karriere und Zukunftspläne.

Länge:83 Min.

Details

Chris Krikellis

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken