Futures Market

Mercado de Futuros

2011

Dokumentation

Min.113

Eine meditative Studie zur komplexen Welt der Immobilien- und Anlagemärkte, die einerseits sehr konkret aus Häusern, Wohnungen und den darin gelebten Biographien besteht und andererseits rein immateriell aus dem titelgebenden "Markt der Zukunft", wo Illusionen und Träume mithilfe von Projekten verkauft werden, die nur in Prospekten und Modellen existieren. In parallelen Montagen folgen Bilder vom Abriss eines Hauses unkommentierten Eindrücken von Immobilienmessen, Konferenzen und Terminkontraktbüros und enden in Aufnahmen von Trödelmärkten, der Endstation von verbrauchten Objekten. Alvarez gibt den Rhythmus ihres Films in gewaltigen Plansequenzen vor. Ein geschulter Blick formt konzentrierte Aufnahmen einer Welt der Illusionen und Objekte, und kommentiert am Beispiel Spaniens und seiner Immobilienblase die aktuelle Finanzkrise. (Lina Dinkla)

IMDb: 6.6

  • Regie:Mercedes Álvarez

  • Kamera:Alberto Rodríguez

  • Autor:Arturo Redín, Mercedes Álvarez

  • Musik:Sergio Moure

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.