Gauguin

F, 2017

DramaBiografie

Der Film erzählt ein außergewöhnliches Malerleben: Paul Gauguin entwickelte in seinem Südsee-Paradies einen neuen Malstil.

Min.102

Start11/03/2017

ab10+

Tahiti, 1891. Der französische Künstler Paul Gauguin hat sich in sein selbsterwähltes Exil nach Französisch-Polynesien zurückgezogen. Er lässt sich vom Dschungel verschlucken, trotzt Einsamkeit, Hunger und Krankheit. Während seinen Erkundungstouren über die Insel trifft er auf die junge Eingeborene Tehura, die seine Muse und auch Modell seiner
bekanntesten Gemälde werden wird. Als freier Mann in der Wildnis – fernab der Politik und Regeln eines zivilisierten Europas, entwickelt er einen neuen Stil des Malens.

IMDb: 5.9

  • Schauspieler:Vincent Cassel, Pernille Bergendorff, Ian McCamy

  • Regie:Edouard Deluc

  • Kamera:Pierre Cottereau

  • Autor:Etienne Comar, Edouard Deluc

  • Musik:Warren Ellis

  • Verleih:Constantin Film

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.