Gipfelstürmer

D, 1933

Drama

Franz Schmid - der erste Bezwinger der Matterhorn-Nordwand - spielt sich mehr oder weniger selbst.

Zwei junge arbeitslose Bergsteiger aus München machen sich auf den Weg ins Gebirge, um die berüchtigte "Eishornwand" zu bezwingen. Den Freundinnen Mizzl und Traudl erzählen sie von einem harmlosen Ausflug, doch die wissen schon, dass die Burschen Größeres vorhaben und bestehen darauf, mitgenommen zu werden. Zu viert macht man sich auf den Weg in die Alpen, biwakiert am Fuß des Berges und frühmorgens, als Mizzl und Traudl noch schlafen, brechen die zwei Bergsteiger auf - und geraten in ein Unwetter ...
Länge: 82 Min.

  • Schauspieler:Franz Schmid, Walter Krieger, Mizzl Bardorf, Traudl Ertl, Theo Lingen

  • Regie:Franz Wenzler

  • Kamera:Franz Attenberger

  • Autor:B.E. Lüthge, C.I. Braun

  • Musik:Guiseppe Becce

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.