Glory to the Filmmaker

 J 2007

Kantoku-Banzai

Komödie 108 min.
film.at poster

Herrlich überdrehte, skurille Komödie.

Takeshi Kitano ist ausgebrannt: Der Regisseur weiss nicht, was er als nächstes drehen soll. Gangsterfilme kommen nicht mehr in Frage, weil er erklärt hat, er würde nicht mehr zu dem Genre zurückkehren. Also versucht er sich an einem Ozu-esken Drama - ohne Erfolg. Daraufhin sondiert er sein Glück mit verschiedenen Liebesfilmen, einem 50er-Jahre-Drama, einem Horrorfilm und Chambara-Werk. Doch letztendlich entscheidet er sich für einen Sci-Fi-Film, der gar keiner ist. Vielmehr repräsentieren die zwei auf die Erde zurasenden Asteroiden nur die weiblichen Protagonisten seines Films. Und Kitano selbst? Der spielt den wortkargen Sohn eines Millionärs und einer Bäuerin, der, wenn ihn der Dreh langweilt, sich schon mal von einer Puppe doubeln lässt...

Details

Takeshi Kitano, Toru Emori, Anne Suzuki u.a.
Takeshi Kitano

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken