Godard trifft Truffaut

 F 2010

Deux de la vague

Dokumentation 22.07.2011 90 min.
6.70
Godard trifft Truffaut

Die Geschichte einer Freundschaft, die in so vielem die Geschichte des französischen Kinos und die Geburt der Nouvelle Vague verkörpert.

Jean-Luc Godard wurde 1930 geboren, François Truffaut zwei Jahre später. Die Liebe zum Film bringt die beiden zusammen, als sie für das Filmmagazin "Cahiers du Cinema and Arts" schreiben. In den 1960ern unterstützten die beiden einander und begründeten die Nouvelle Vague. 1968 kommt es dann zum Bruch aufgrund unterschiedlicher politischer und geschichtlicher Ansichten. Sie finden nie wieder zusammen. Der Dokumentarfilm "Godard trifft Truffaut - Deux de la Vague" von Emmanuel Laurent beleuchtet diese einzigartige Beziehung zweier großer Filmemacher und bietet einen Einblick in ihre Entwicklung. Mittels zahlreicher Beispiele aus den Werken Truffauts und Godards wird die Bedeutung und Besonderheit der Nouvelle Vague sowie ihre revolutionär neuen Stilmittel erklärt.

Mit faszinierendem Archiv-Material und einem vielfältigen Einblick in die Presse jener Zeit führt dieser Film zurück in jenes wunderbar gewaltige Jahrzehnt, das die Geschichte des Kinofilms für immer verändert hat.

Details

Emmanuel Laurent
Etienne de Grammont, Nick de Pencier
Antoine de Baecque
Barnsteiner-Film

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken