Grand Opera. An Historical Romance

 USA 1979
84 min.
film.at poster

Grand Opera ist einer der Filme, die sich jeder Kategorisierung entziehen, so bunt ist seine Mischung aus Ideen. Unter die statischen Landschafts- und Stadtaufnahmen, für die Benning zu diesem Zeitpunkt schon bekannt ist (diesmal befinden wir uns in Oklahoma), mischt er alle möglichen Experimente mit etablierten experimentellen Formen und kurze Hommagen an vier Ikonen der Avantgarde: Hollis Frampton, George Landow, Michael Snow und Yvonne Rainer.

Benning beschreibt die Produktion als "Sampling" ohne Drehbuch, als ein Spiel mit dem Material. Doch was Grand Opera trotz aller Hybridität auszeichnet und von seinen Vorgängern unterscheidet, ist die Auseinandersetzung mit Geschichte - sowohl mit der eigenen Biografie wie mit der Entwicklung des Kinos. Für Benning ist es, wie er sagt, ein erster Versuch "to write my own kind of history". (B.P.) (Text: Filmmuseum)

Details

Sadie Benning, Hollis Frampton, George Landow, Yvonne Rainer, Michael Snow
James Benning

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken